Verfasst von: iza1988 | August 15, 2007

Ich nix hessisch

Ich hätte nie gedacht, dass man auch innerhalb Deutschlands Verständigungsprobleme bekommen kann. Jetzt weiß ich´s…

Zwischen Krüppel und Kräppel besteht z.B. ein riesengroßer Unterschied. Dieser eine Buchstabe führt manchmal zu Missverständnissen mit den Eingeborenen, aber mittlerweile weiß ich, dass hier niemand Berliner bestellt, sondern Kräppel. (fürchterliches Wort)  Ähnliches gilt für den Begriff Schrippe, der hier zu noch mehr Erstaunen führt als Bulette.

Ich hab schon überlegt, ob ich mit den Aborigines hier in Zukunft nur noch Englisch reden soll. Würde den „Clash of civilizations“ vielleicht ein wenig abmildern 🙂

Advertisements

Responses

  1. Es ist schon ein Kreuz mit den Dialekten… bin ich froh, dass ich keinen habe 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: