Verfasst von: iza1988 | Oktober 12, 2007

der steppenwolf

bin gerade auf dem hermann-hesse-trip. der mann weiß, in abgründe zu blicken.

das folgende zitat ist mir besonders aufgefallen:

und auch das unglücklichste leben hat seine sonnenstunden und seine kleinen glücksblumen zwischen dem sand und gestein. (aus „tractat vom steppenwolf“, hermann hesse)

Advertisements

Responses

  1. Den hatten wir in der Schule, ist ein wirklich klasse Buch. Das Tractat war auch mehr als genial. Ich erinnere mich noch an den Ausschnitt in der Verfilmung. 🙂

  2. wenn dir sowas gefällt solltest du mal darüber nachdenken julien green zu lesen
    der war auch nich ganz glücklich mit sich

  3. in der schule gabs bei uns leider nicht eine zeile hermann hesse. dabei war mein lehrer doch hesse 😀 (was ein brüller…)
    julien green kenne ich leider noch nicht. werd ich mir aber mal merken. ich mag solche eher dunklen bücher. danke für den hinweis.

  4. mit dunkel kann ich dir gerne helfen
    bin zwar kein grufti aber über die abgründe des lebens sollte man bescheid wissen…
    burroughs mit naked lunch und seinen anderen büchern is auch noch ein sehr guter tipp
    (hoffe ich hab seinen namen richtig geschrieben)
    naja so long will dich auch nich zuballern

  5. Naja, vielleicht nicht dunkel, aber sehr abgründig: Ich hab die Unschuld kotzen sehen (1 + 2) von Dirk Bernemann. Da die Bücher nicht sehr dick sind, lassen die sich auch mal gut an ein oder zwei Tagen durchlesen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: