Verfasst von: iza1988 | Oktober 12, 2007

Passwort

werd demnächst gelegentlich beiträge mir passwort schützen. wie zum beispiel der letzte.

vertrauenswürdige menschen bekommen selbiges von ira.l@arcor.de

Advertisements

Responses

  1. Und wieso? Ein Blog ist doch im Grunde ein Informationsmedium und Informationen sollte man nicht vorenthalten.
    Wenn’s was extrem privates ist, sollte das auch lieber nicht ins Internet. Meiner Meinung nach.

  2. ist was sehr privates, bei dem es mir leichter fällt, darüber zu schreiben als zu reden.

    ich werde aber auch nicht oft mit passwort schreiben. hab dabei selbst bauchschmerzen, weil die leser damit ja im prinzip in zwei klassen eingeteilt werden bzw. ein teil sich zurückgewiesen fühlt, obwohl das wirklich nicht so ist. ich will in erster linie selbst bestimmen, wer diese dinge mitliest und dabei nicht auf den zufall angewiesen sein.
    der weg mit passwort ist sicher suboptimal, wird aber auch die ausnahme bleiben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: