Verfasst von: iza1988 | Oktober 18, 2007

ein auto braucht öl…

klingt banal, ist aber so 😀

mein auto hat nämlich seit einigen tagen solch unangenehme quietschtöne von sich gegeben. daraufhin bin ich mit dem patienten mal in die werkstatt meines vertrauens gefahren, wo mich ein recht netter herr nach eher oberflächlicher untersuchung auf einen ziemlich elementaren misstand hinwies:

„ihr auto fährt schon geraume zeit ohne öl.“ (war mir neu)

„ein motor braucht aber öl.“ (das war mir jetzt nicht neu…)

nach dieser belehrung bekam ich dann zu hören, dass wenigstens ein neuer zahnriemen fällig sei, und ich damit auch noch gut bedient wäre, da in solchen fällen auch schon mal ein neuer motor fällig wird.

nun darf ich also meine mühsam verdienten h&m euros in diesen blöden zahnriemen stecken, den ich noch nicht mal zu gesicht bekommen werde. ich müsste luegen, wenn ich jetzt behaupten wuerde, dass das so geplant war…

Advertisements

Responses

  1. um auch mal was zum thema elementare missstände beizutragen: ein auto braucht auch treibstoff 😀
    spätestens wenn die benzinuhr im roten anschlägt…

  2. OhFrau….

  3. und der motor nicht mehr richtig mit benzin versorgt wird (oder so) und zu stottern anfängt. und dann abstirbt und nicht mehr anspringen will.

    boa, ich kenn mich ja auch überhaupt nicht aus. aber das mit dem öl hätt ich schon gewusst 😀

  4. wahrscheinlich weil du hier gespickt hast, ikarus 😉

  5. Ach, mir geht das genauso, ich denk da auch voll oft nicht dran – ich hoffe, dass sich das ändert, sobald ich ein eigenes Auto hab. ^^


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: