Verfasst von: iza1988 | Dezember 10, 2007

Oralverkehr in Passau

Das sündige Passau
Die ganze Angelegenheit wäre mir relativ egal gewesen. Bin aber durch einen Radio-Bericht auf diesen „skandalösen“ Vorfall aufmerksam geworden. Darin hieß es

„Der Oralverkehr ist mittlerweile in Passau in aller Munde.“

Genial!!! 😀

Eigentlich nicht mehr zu toppen, aber das Lokal, in welchem sich das alles ereignet hat, heißt laut Focus auch noch „Big Ben“ 😀

Lustig ist auch die Überschrift in der Süddeutschen Wenn der Staatsanwalt unter die Theke schaut

Wer kauft da noch die Titanic? 🙂

Advertisements

Responses

  1. Ui.
    Hab bisher noch nix davon gehört…

  2. Spricht für Dich^^
    scheint allerdings das reinste Sündenbabel zu sein, dieses Passau…

  3. Und wie! Beate Uhse hat hier den Stellenrang eines H&M.
    Und die Penthouse-Parties erst in unserem einzigen (richtigen) Club… mit Florian Silbereisen…

  4. mit h&m meinst du jetzt aber nicht meinen arbeitgeber? oder doch? wir sind eigentlich ein anständiges haus 🙂
    diesen herrn silbermeise kannte ich jetzt noch nicht. [ironie]hab ich sicher was verpasst [/ironie]

  5. Nein echt jetzt?

  6. 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: